Börsenspiel: So kannst du Börse ausprobieren – völlig ohne Risiko

So mancher würde gerne mal die Börse ausprobieren, traut sich aber nicht so richtig. Vielleicht hast Du meinen Artikel mit dem Basiswissen über die Börse bereits gelesen und würdest eigentlich gerne loslegen, aber hast noch etwas Scheu vor dem großen Schritt.

Vielleicht möchtest Du auch einfach Deinem Kind oder Jugendlichen die Börse näherbringen und sie erste Erfahrungen sammeln lassen.

Optimal eignet sich dazu ein Börsenspiel. In einem Börsenspiel kannst Du ohne jedes Risiko einfach mal „Aktien“ ausprobieren.

Auch mein Einstieg in die Aktienwelt vor bald 15 Jahren lief über ein Börsenspiel. Es gibt verschiedene Anbieter von Börsenspielen. Mein Favorit: das jährliche kostenlose Börsenspiel der Börsenplattform ariva.de. Der Einstieg ist zu jedem Zeitpunkt des Jahres möglich.

Aktien-Lernen mit Spielgeld-Depot

Wenn Du dort einen Account angelegt hast, bekommst Du ein Spielgeld-Depot mit einem Startkapital von 100.000 Euro. Wie im echten Leben kannst Du nun Aktien kaufen. Es werden Kaufgebühren berechnet, und Gewinnausschüttungen gutgeschrieben. Bei Ariva ist das Börsenspiel nahezu eins zu eins ein Abbild der Realität – ein optimaler Lernplatz für Dich oder Deine Kinder!

Am Anfang kannst Du über die Suchfunktion die Aktien von ein paar Dir bekannten Firmen in Dein Spiel-Depot legen. Hier kannst Du dann die Wert-Entwicklung Deiner Aktien beobachten. So lernst Du, welche Unternehmen gut laufen, welche weniger gut. Du wirst feststellen können, wie sich politische Events auf Deine Aktien auswirken. Und Du wirst auch feststellen können, was es mit Dir macht, wenn mal alle Aktien in Deinem Spiel-Depot im Minus sind.

Wissen aufbauen mit Aktien Forum

Das beste Feature ist jedoch das Forum: zu den allermeisten Aktien gibt es im angegliederten Forum einen extra Thread. Lies einfach eine Weile mit. Wie in jedem Forum wirst Du nicht nur Börsenprofis und alte Hasen mit wertvollen Beiträgen finden, sondern auch Wichtigtuer, Nervensägen und Ähnliches. Du wirst aber bald merken, wer solide Informationen zu Deinem Investment bringt. So kannst Du eine Menge lernen. Ein anderes umfangreiches deutschsprachiges Forum ist www.wallstreet-online.de

Eine wichtige Warnung: Du wirst immer wieder von „heißen Tipps“ lesen. Solche Tipps sind immer mit großer Vorsicht zu genießen. Ich schaue mir solche Aktien in der Regel mal an. Wenn sie mein Interesse wecken, kommen sie erst mal auf meine sogenannte „Watch-List“. Auf der Watch-List kannst Du Aktien zur Beobachtung parken.

Wie im echten Leben ist es auch an der Börse keine gute Idee Spontankäufe zu tätigen. Wenn Du eine Kaufidee hast, oder einen Tipp bekommen hast, beobachte die entsprechende Aktie erstmal eine Weile. Oftmals wird man auf Aktien aufmerksam, wenn diese gerade deutlich gestiegen ist. Warte ein wenig, denn nach fast jedem Anstieg kommt auch wieder ein Abstieg. Dann kannst Du kluge Kaufentscheidungen treffen.

Probier’s einfach mal aus. Es kostet nichts, und Dein Horizont erweitert sich!

[Gesamt: 1   Durchschnitt:  5/5]